Kunden sprechen die beste Sprache

    Franz Ulmann ist ein Macher! Schon sein ganzes Leben lang. Kein Wunder. Der gebürtige Appenzeller gründete bereits 1972 seine eigene Unternehmung. Es waren immer harte Jahre. Doch am Anfang waren diese besonders streng. Später kamen nach und nach Mitarbeiter dazu. Zwar konnte dann die Arbeit verteilt werden, doch die Verantwortung blieb beim Chef. Die Tage blieben darum genauso lang. Trotzdem flog die Zeit nur so durch und irgendwann kam der Zeitpunkt der Nachfolgeregelung. Franz Ulmann hatte Glück: Sein Sohn interessierte sich für die Firma. 30 Jahre nach der Gründung übernahm schliesslich Sohn Patrick! Vater und Sohn arbeiteten schliesslich erfolgreich zusammen.

    Nach 43 jähriger, erfolgreicher Tätigkeit – im eigenen Betrieb – geht Franz schliesslich in die verdiente Pension: Dank dem VPZ!

    Warum sind Sie Kunde beim VPZ | Vermögens Planungs Zentrum geworden?

    Die Zeit nach dem 30­Jahr­Jubiläum in der Ulmann AG für Sanitär­ und Heizungsinstallation flog nur so dahin und ich wusste, dass ich meinen Sohn Patrick möglichst alleine führen lassen sollte. Ich besprach darum die The­ matik der Nachfolgelösung mit verschiedenen Leuten. Schliesslich wurde mir das VPZ | Vermögens Planungs Zentrum durch einen guten Freund empfohlen. Auch ein Unternehmer und in einer ähnlichen Situation wie ich. In einem ersten kostenlosen Gespräch liess ich mich dann vom VPZ informieren und das völlig unverbindlich. Das gefiel mir natürlich, denn so konnte ich meinen Berater erst einmal kennenlernen. Und er natürlich auch mich. Aber wir waren uns von Anfang an sympathisch. Viel­ leicht auch, weil er nicht der typische Berater ist, wie auf einer Bank oder von einer Versicherung. Vor allem die menschliche Komponente hat mir von Anfang an gefallen. Er hat sich Zeit genommen, hat mir zugehört und mich nie zu etwas gedrängt!

    Wie wurden Ihre Wünsche, Ziele und Bedürfnisse im Planungsprozess berücksichtigt und integriert? Die gesamtheitliche Betrachtungsweise entsprach vom ersten Moment an meinem Wunsch. Zuerst haben wir meine finanzielle Ist­Situation aufgenommen und schrift­ lich festgehalten. Darauf folgte die gemeinsame Analyse, passend zu meinen aktuellen Bedürfnissen, als auch die künftigen Ansprüche für die Zeit nach meinem aktiven Erwerbsleben. Die gemachten Vorschläge entsprachen meinen Vorstellungen und gaben mir die nötige Sicher­ heit, den Lebensstandard auch nach meinem Berufsall­ tag behalten zu können. Als besonders eindrucksvoll empfand ich die farbigen Situations­Diagramme, welche mein persönliches Konsumverhalten bis ins hohe Alter visualisierten, respektive aufzeigen konnten! Heute nach einem Jahr in Pension bin ich immer noch fasziniert, wie genau diese Berechnung ist!

    Haben Sie die Honorarkosten durch Einsparungen und Mehrerträge wettmachen können?

    Ohne jeden Zweifel: Absolut! Ich bin mir sicher, ich hätte nicht einmal im Ansatz an alles gedacht, auf was mich das VPZ aufmerksam gemacht hat. Optimierun­ gen im Vermögensbereich waren für mich vorher nie ein Thema und so bin ich dankbar, dass ich im letzten Moment, also vor der Pensionierung, noch alle Mass­ nahmen treffen konnte! Manchmal denke ich, es ist fast etwas schade, dass ich das VPZ nicht vorher kontaktiert habe, denn die Lösungen wären mit mehr Planungs­ zeitraum sicher noch  besser  gewesen.  So  hätte  ich das gemachte Versprechen, dass das   Beratungshonorar innert kürzester Zeit durch Einsparungen bei den Steuern und geschickte, risikoarme Anlagen wieder eingespielt wird, nicht nur schneller erreicht, sondern mit absoluter Sicherheit mehrfach übertroffen.

    Was hat Ihnen denn die Vermögens-, Pensions- und Steuerplanung durch das VPZ gebracht?

    Zusammengefasst hat mir die ganzheitliche und neutrale Planungsübersicht des VPZ | Vermögens Planungs Zent­ rums sehr gefallen! Im Grunde genommen hatte ich das noch gar nie vorher! Für mich ist das VPZ so etwas wie ein Partner, welcher die Fähigkeit hat, aus der Vogel­ perspektive zuerst alles zu erfassen, um es dann, Stück für Stück, detailgenau umzusetzen. Im Wesentlichen gibt mir genau diese Fähigkeit – Theorie und Praxis zu verbin­ den – die notwendige Sicherheit, dass ich jetzt nach der Pensionierung gut aufgehoben bin.

    Fühlen Sie sich sicher und wissen Sie genau, wie Sie und Ihre Frau finanziell dastehen, jetzt nach Ihrer Pensionierung?

    In der Tat, ich fühle mich fast sicherer als in der Zeit als aktiver Unternehmer, wo ich am Anfang des Monats kaum wusste, wie am Schluss die Löhne zu zahlen sind. Jeder Monat brachte viele Fragezeichen und man musste viel arbeiten und sich die Sicherheit erkämpfen. Dank der Gewissheit, dass das VPZ die wichtigen Entscheide und Abläufe für mich selbständig terminiert und vorgemerkt hat, gibt mir nun Ruhe und Gelassenheit! Dieser Zustand sowie die laufende Kontrolle meines Finanzbedarfs gibt mir die Sicherheit im Alltag und ich kann mich vollkom­ men gelassen meinen beiden grossen Hobbies widmen.

    Seit Mai 2015 – seit Ihrer Pensionierung – hat sich sicher einiges verändert! Wie sind diese Veränderungen in Ihr Leben eingeflossen?Seit meiner Pensionierung mag sich wohl einiges verän­dert haben. Und zwar weiter zum Positiven. Ich konnte das Steuer komplett an meinen Sohn übergeben. Manch­ mal habe ich sogar noch Zeit, langjährige Stammkunden persönlich zu besuchen. Aber nicht als Chef, sondern aus reiner Freude und Dankbarkeit.

    Was können Sie von den Dienstleistungen des VPZ | Vermögens Planungs Zentrums weiterempfehlen? 

    Dank der Professionalität in der gesamten Planungsphase mit realem Bezug auf mein privates und geschäftliches Umfeld entpuppte sich die Zukunft nicht als Überra­ schung. Ganz im Gegenteil: Die laufende Überprüfung der vorangegangenen Entscheide durch das VPZ ist für mich sehr beruhigend. Das VPZ kann ich wirklich mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Denn das Vermögens Planungs Zentrum hat mir eine Pensionsplanung aufgesetzt, welche mir neben der Sicherheit vor allem auch die Freude an einem Leben nach meiner Pensionierung aufrechterhalten hat. Für mich als Unternehmer ist das wichtig!

    Würden Sie das VPZ | Vermögens Planungs Zentrum wieder als Ihren Partner wählen und warum?

    Bis heute arbeitet das VPZ | Vermögens Planungs Zentrum eng nach meinen Vorstellungen und liefert dabei auch immer wieder selbst hilfreichen und neuen Input! Die gesamtheitliche und profunde Beratung hilft mir regelmässig, keine kurzsichtigen Entscheidungen zu treffen oder einfach nur kurzfristig Steuern zu optimieren. Persönlich gefällt mir vor allem die Aufzeichnung aller Massnahmen in einem integrierten Finanzkonzept. Dabei beeindruckt mich noch heute die ganzheitliche Vermögens­, Pensions­ und Steuerplanung, mit Bezug auf die Auswirkungen in den verschiedenen Alters­ stufen sowie in Bezug auf meine Nachkommen. Denn schliesslich will ich gerade jetzt fröhlich weitermusizieren sowie noch viele Jahre glücklich über die Schweizer Alpenpässe «cruisen». Mein persönliches Fazit schon nach einem Jahr in der Pension ist: Die Empfehlung meines Freundes hat sich für mich als Glücksfall erwiesen!