Kein Plan?

Es gibt nicht viele Menschen, welche von sich behaupten würden, sich gerne um steuerliche Themen zu kümmern. Nicht nur weil Sie keine Zeit dafür aufwenden möchten, sondern vor allem auch weil nicht alle Steuerfallen und Steueroptimierungen bekannt sind. Wenn aussergewöhnliche Vermögensveränderungen anstehen, Nachlassregelungen oder der anstehende Bezug von Vorsorgegeldern bei der Pensionierung, ist es ratsam, diese rechtzeitig vorzubereiten und gesamtheitlich zu planen. Schöpfen Sie sämtliche gesetzlich zulässigen Abzugsmöglichkeiten aus?

Steuercheck starten:

Sind Sie sicher, dass Sie sämtliche steuerlichen Abzugsmöglichkeiten ausschöpfen?

Ist Ihre Hypothekarfinanzierung auch aus steuerlicher Sicht optimal gestaltet?

Haben Sie zukünftige Vorsorgeleistungen aus der 2. und 3. Säule steuerwirksam gesplittet?

Wäre für Sie ein steuerlicher Standortvergleich Ihres Wohnorts möglicherweise interessant?

*Pflichtfeld


Bei folgenden Themen beraten wir Sie gerne:

  • Ausschöpfung sämtlicher Abzugsmöglichkeiten
  • Wohnortprüfung und steuerliche Folgen
  • Hypothekarfinanzierung (Eigenmietwert / Schuldzinsen)
  • Prüfung Einkaufsmöglichkeiten Pensionskasse
  • Splitting zukünftiger Kapitalleistungssteuern (2. und 3. Säule)