Kein Plan?

Eine frühzeitige Vorbereitung für den dritten Lebensabschnitt lohnt sich in jedem Fall. Persönliche Zielvorstellungen, individuelle Wünsche und Bedürfnisse sowie die damit verbundenen Fragestellungen sind oftmals ungeklärt und sollten sinnvollerweise ab dem 50. Lebensjahr analysiert und beantwortet werden. Reduzieren Sie frühzeitig Ihr Arbeitspensum oder arbeiten Sie auch nach Erreichen Ihrer ordentlichen Pensionierung weiter? Können Sie im Ruhestand Ihren Lebensstandard wie gewohnt weiterführen?

Pensionscheck starten:

Kennen Sie aufgrund einer professionellen und unabhängigen Beratung die Vor- und Nachteile eines Renten- oder Kapitalbezugs Ihrer Pensionskassenleistungen?

Haben Sie gewusst, dass Sie Ihre Pensionierung frühzeitig - also mindestens 10 Jahre vor dem geplanten Austritt aus der Berufswelt - planen sollten?

Kennen Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben ab dem Pensionierungszeitpunkt abgestützt auf eine steuerbereinigte Budgetplanung?

Haben Sie schon geprüft, ob Einkäufe in die Pensionskasse auch unabhängig von steuerlichen Gesichtspunkten interessant und rentabel wären?

*Pflichtfeld


Bei folgenden Themen beraten wir Sie gerne:

  • Pensionierungsformen
  • Pensionskasse – Rentenbezug oder Kapitalbezug?
  • Steueroptimierung bis zur Pension und darüber hinaus
  • Alterstragbarkeit von Hypotheken
  • AHV-Leistungen & Beitragspflichten
  • Erbschafts- und Nachlassregelung